Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen immer die für Sie passenden Informationen zu bieten, wenn Sie uns besuchen.


Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/33/d449168035/htdocs/forex-home/libraries/expose/core/menu/basemenu.php on line 178

Markets.com ist bereits seit dem Jahr 2008 als Forex- und CFD-Broker an den internationalen Finanzmärkten aktiv. Das Unternehmen gehört zur renommierten Safecap Investments Ltd und zählt zu den beliebtesten Online-Brokern bei privaten Tradern. Markets.com sitzt, wie Safecap Investment Ltd, In der Europäischen Union in Zypern, wo es durch die CySEC unter der Lizenznummer 092/08 zugelassen und reguliert ist. Markets.com ist als MiFID konformer Broker von den Mitgliedsstaaten der EWG autorisiert. Hinzu kommen Niederlassungen in Südafrika mit FSCA-Regulierung und in Australien mit ASIC-Regulierung für die globale Kundschaft.

Markets.com Instrumente und Handelsumfeld

Als globaler Forex- und CFD-Broker umfassen die handelbaren Finanzinstrumente bei Markets.com Devisenpaare, Kryptowährungen, Aktien, Indizes-, ETFs, Rohstoffe- und Anleihen-CFDs. Hinzu kommt ie Möglichkeit ganze Sektoren auf CFDs zu handeln, sogenannte Mischungen. Durch dieses breite Angebot handelbarer Vermögenswerte, bietet Markets.com für die meisten Trader, vom Einsteiger bis hin zum professionellen Trader, ein ideales Handelsumfeld. Ein Besuch auf der Markets.com Webseite zeigt auch, dass der Broker auf eine globale Kundschaft bestens eingerichtet ist. Die Webseite ist in verschiedenen Sprachen verfügbar, darunter, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Arabisch. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auf das globale Angebot von Markets.com mit den durch die FSCA und ASIC regulierten Niederlassungen zuzugreifen. Der Internetauftritt des Brokers ist nicht überladen und bietet gut sortiert alle für den Handel erforderlichen Informationen.

Markets.com Unterstützung für Trader

Sowohl für Einsteiger in das Online-Trading als auch für erfahrene Trader finden sich bei Markets.com umfangreiche Informationen zu den Märkten ind Lerninhalte. ür die fundamentale Analyse ist hier der Event & Trade Wirtschaftskalender zu erwähnen, in dem nicht nur die aktuellen Zahlen zu den Events veröffentlicht werden, sondern die mögliche Reaktion der durch die Zahlen betroffenen Währungspaare. Für die technische Analyse bietet der Zugriff auf ie Indikatoren von Trading Central einen echten Mehrwert für den Trader. Diese lassen sich in das Chart einbinden und erleichtern das Identifizieren von EInstiegspunkten und Austiegspunkten möglicher Trades.

Im Markets.com Wissencenter befinden sich zahlreiche Videoanleitungen, die nahezu alle möglichkeiten der Handelsplattform sowie deren Nutzung beinhalten. Besonders interessant sind allerdings auch die angebotenen Markets.com Trading Live-Webinare. Diese Webinare werden durchgeführt von Marktexperten und Profi-Tradern, und bieten somit einen hervorragenden Einblick und Wissen für den aktiven Handel an den Finanzmärkten.

Markets.com Handelsplattformen

Für den Handel stehen bei Markets.com  die MetaTrader 4 und der Markets.com Trader zur Verfügung. Der Markets.com Trader ist eine Web-basierte Plattform, die auch als App für den Handel auf mobilen Geräten wie Smartphone, iPhone, Tablet und iPad verfügbar ist und im AppStore oder auf Google Play heruntergeladen werden können. Die Plattform bietet zahlreiche nützliche Funktionen zur Unterstützung im Handel, wie Indikatoren oder Tradingalarme, z.B. beim Erreichen bestimmter Kursziele eines Assets. Der größte Vorteil im Markets.com Trader liegt allerdings in den Spreads, die teilweise deutlich günstiger sind als im MetaTrader 4. Mit dem MetaTrader 4 steht auch die weltweit beliebteste Handelsplattform bei Markets.com mit allen Features zur Verfügung, mit der allerdings, wie bereits erwähnt, der Handel teilweise deutlich teurer ist.

Ein-und Auszahlungen Markets.com

Für Einzahlungen und Auszahlungen sind bei Markets.com alle bewährten Zahlungsmethoden verfügbar. Im Einzelnen sind dies Debit-/ Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal, Neteller, Skrill, Fast Bank Transfer, Ideal, Sofort, Giropay und Multibanco. Makrets.com erhebt bei Einzahlungen keinerlei Gebühren, sollten jedoch Gebühren durch den Zahlungsdienstleister anfallen, werden diese von Markets.com übernommen, wenn eine Einzahlung über 2.500$ getätigt wird. Der Mindestbetrag für eine Einzahlung nach der Kontoeröffnung beträgt bei Markets.com 100 $/€/£.

Für Auszahlungen können bei Markets.com folgende Zahlungsmethoden mit den genannten Mindestbeträgen genutzt werden: Debit-/ Kreditkarte - 10 EUR/USD/GBP, PayPal - 10 EUR/USD/GBP, Banküberweisung 100 EUR/USD/GBP (20 EUR innerhalb der EU), Skrill und Neteller - 10 EUR/USD/GBP. Der Broker selbst erhebt keinerlei Gebühren für Auszahlungen.

Markets.com Handelsbedingungen

Markets.com Europa (CySEC)

Hebelwirkung: Privatkunden bis zu 1:30, Professionelle Kunden bis zu 1:300

Schutz vor Negativsaldo

IFC-Anlegerentschädigung bis zu 20.000 EUR

Markets.com Global (ASIC)

Hebelwirkung: bis zu 1:300

Schutz vor Negativsaldo

bis zu 20% Ersteinzahlungsbonus

 

Markets com
Screenshot Markets.com Webseite

Abschließende Bewertung Markets.com

Markets.com zählt seit mehr als 10 Jahren zu den renommierten Brokern im Online-Trading. Der Broker bietet umfassende Unterstüzung für den Handel an den Finanzmärkten und stellt mit MetaTrader 4 und dem Markets.com Trader 2 attraktive Handelsplattformen bereit, die alle Ansprüche an ein modernes Online-Trading erfüllen. Neben dem Sitz auf Zypern mit der entsprechenden EU-Regulierung durch die CySEC, besteht über die Niederlassungen in Afrika und Australien die Möglichkeit mit einem regulierten Broker und einer Hebelwirkung von bis zu 1:300 zu handeln.

Jetzt die Markets.com Website besuchen!

Anzeige

Forex Broker Review