Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen immer die für Sie passenden Informationen zu bieten, wenn Sie uns besuchen.

Börsen starten positiv in neue Handelswoche

Nach guten Vorgaben von den asiatischen Börsen, sind auch die europäischen Aktienmärkte stark in die neue Handelswoche gestartet. Der DAX kann dabei aktuell rund 3,6% zulegen.

DAX-Verlierer der Vorwoche im Aufwind

Die positive Stimmung der Anleger kommt heute am stärksten den größten Verlieren der vergangenen Handelswoche zugute. So kann die Aktie von MTU Aero Engines aktuell rund 8,3% auf 115,35 zulegen. nachdem sie am Freitag mit 105,49 geschlossen hatte. Auch die Automobilhersteller Volkswagen und Daimler AG können aktuell einen Anstieg von 7,01% bzw. 6,63% verzeichnen. Die vergangene Woche verlief noch für beide Unternehmen fast durchweg negativ.

Aktuell befinden sich nur 2 DAX-Werte im negativen Bereich. Die E.ON SE verzeichnet ein leichtes Minus von 0,18% und die Vonovia SE ist mit 0,29% der aktuelle Tagesverlierer. Insgesamt scheint es, dass die Märkte, zumindest in Europa, heute die leicht positive Entwicklung der Pandemie in der besonders betroffenen Staaten als mögliches Zeichen für weniger dramatische Folgen des praktisch internationalen Lockdowns werten. Es bleibt allerdings abzuwarten, welche Entwicklung die Epidemie in den USA noch zeigt, wo sie allen Anschein nach gerade erst an Fahrt gewinnt. Bricht die Wirtschaft dort in der Folge dramatisch ein, werden auch die europäischen Unternehmen kräftig darunter leiden.

Anzeige

Forex Broker Review