Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen immer die für Sie passenden Informationen zu bieten, wenn Sie uns besuchen.

Binäre Optionen Strategie mit Fibonacci Umkehrpunkten

Beim Handel mit binären Optionen ist es einer der profitabelsten Wege einem bestehenden Trend zu folgen. Solange dieser anhält, kann er auch mit hoher Wahrscheinlichkeit profitabel gehandelt werden. Allerdings lassen sich auch eine mögliche Trendumkehr oder eine Korrekturbewegung innerhalb einer Handelsstrategie für binäre Optionen mit einer relativen Wahrscheinlichkeit im Vorfeld bestimmen. Hierzu werden die Finonacci Umkehrpunkte eingesetzt, die in der MetaTrader 4 Plattform bereits enthalten sind (Fibonacci Rücksetzungsebenen) und in das Chart eingezeichnet werden.

Die Fibonacci Umkehrpunkte beruhen auf einer Zahlenreihe, die bereits im 12. Jahrhundert von dem italienischen Mathematiker Leonardo da Pisa entdeckt wurde. In den MT4 Rücksetzungsebenen sind dies die Punkte 0.0, 23.6, 38.2, 50.0, 61.8 und 100.0. Für diese Strategie wird zusätzlich der Punkt bei 76.4 benötigt, der manuell eingefügt werden muss. Wie dieses gemacht wird steht ganz unten in der Fibonacci Strategie für Forex Trading. Jeder dieser eingezeichneten Punkte gibt dem Trader eine Information über die mögliche weitere Kursentwicklung. Zur besseren Deutung dieser Informationen wird zusätzlich der Stochastik-Indikator verwendet.

fibonacci retracements

  • Erreicht der Kurs den Punkt bei 23.6 besteht in der Regel kein Handlungsbedarf. Hier kann es sich um eine kurzfristige oder gerade eingesetzte Korrekturbewegung handeln.
  • Bei 38.2 kann es unter bestimmten Umständen bereits zu einer Umkehr kommen, wenn der bestehende Trend z.B. aufgrund fundamentaler Daten besonders stabil ist.
  • Wird der Punkt bei 50.0 erreicht, hat sich die Wahrscheinlichkeit einer Umkehr deutlich erhöht. Allerdings gilt hier dem Stochastik-Indikator besondere Aufmerksamkeit. Solange dieser keinen überkauften oder überverkauften Markt signalisiert, wird die Korrekturbewegung sich mit hoher Wahrscheinlichkeit fortsetzen.
  • Erreicht der Kurs den Punkt bei 61.8, hat der Trend deutlich an Kraft verloren und eine Kursumkehr könnte eingeleitet sein. Signalisiert der Stochastik-Indikator allerdings einen überkauften oder überverkauften Markt, bieten sich wahrscheinlich Gelegenheiten zum Kauf binärer Optionen mit kurzfristigen Ablaufzeiten. Dreht der Kurs hier signifikant in die ursprüngliche Trendrichtung, sind längere Ablaufzeiten die bessere Wahl.
  • An dem manuell eingefügten 76.4-Punkt entscheidet sich, ob die Trendrichtung des Kurses sich gedreht hat oder ob er zum ursprünglichen Trend zurückkehrt. Der Markt zeigt sich hier häufig unentschlossen, und die weitere Entwicklung sollte abgewartet werden, bevor eine binäre Option gekauft wird. Wird der Punkt deutlich durchbrochen, hat die Trendrichtung sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gedreht und es könnte dieser nun gefolgt werden. Kehrt er zurück über oder unter den Punkt bei 61.8 (fallender oder steigender Ursprungstrend), sollte der ursprüngliche Trend wieder an Stärke gewinnen. Bevor er aber nicht den Punkt bei 50.0 wieder durchbricht, sollten allenfalls binäre Optionen mit kurzfristigen Ablaufzeiten erworben werden.

Unlimited Risk Free 468x60 german

Wie bei allen anderen Strategien, die auf einem Chart im MetaTrader 4 beruhen, sind auch bei der Fibonacci Strategie für binäre Optionen die Ablaufzeiten an den durch die Kerzen im Chart dargestellten Zeiten auszurichten.

Forex Broker Review

  • 24Option Forex/CFD Broker

    24Option war bereits seit 2009 als Broker für Binäre Optionen tätig, und gehörte schon in diesem Marksegment zu den renommierten Brokern am Markt. Durch die  massiven regualtorischen Einschränkungen...

    Weiterlesen: 24Option...

  • Exness

    EXNESS ist seit 2008 als zuverlässiger Broker am Forex-Markt tätig. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Auckland/Neuseland, wo es unter dem Namen EXNESS(NZ) Ltd. registriert und durch die...

    Weiterlesen: Exness